Augmented Reality(AR)

Die reale Welt mit digitalen Inhalten verbinden.

Erweitern Sie die Realität Ihrer Mitarbeiter mit Hilfe der Augmented Reality Apps von ka:media.

Augmented Reality Apps erlauben es dem Nutzer Informationen zu jeder Zeit und an jedem Ort abzurufen. Mittels der Kamera des Smartphones oder Tablets scannt der Nutzer ein Objekt. Die App zeigt Informationen an.

Sie können nicht nur Textinformationen in der Augmented Reality-App abrufen. Dank aktueller Technologien ist es möglich Bilder, Videos oder 3D-Objekte in die reale Welt zu „projizieren“. Kleine interaktive Spiele können als Ergänzung eingesetzt werden.

Platzieren Sie spezielle Marker an wichtigen Stellen in der realen Welt. Sie dienen als Anker für relevante Informationen. Dies ist überall anwendbar und mit wenig Vorarbeit verbunden. Ihre Mitarbeiter lernen während der Arbeit, extra Lernzeiten werden reduziert.

Im Arbeitsalltag findet eine solche App beispielsweise im Büro Anwendung. Ihr Mitarbeiter will zum Beispiel die Patrone des Druckers wechseln. Er braucht nur mit seinem Smartphone das Gerät zu scannen und bekommt sofort eine Schritt für Schritt Anleitung angezeigt.

ka:media entwickelt für Sie AR-Apps für jeden Anwendungsbereich und jedes Endgerät. AR-Apps sind schnell produziert und Aktualisierungen setzen wir zügig um.

Interaktive Printmedien

Die ka:media entwirft Poster, Flyer und andere Printmedien, welche die Augmented Reality in eine neue Dimension rückt. Der Nutzer scannt diese Medien mit einer entsprechenden App. Sofort erhält er zusätzliche Informationen zu den gezeigten Lerninhalten. Sie können ihn ebenso auf einen entsprechenden Inhalt einer beliebigen Webseite oder einer Lernplattform weiterleiten, um tiefer in den Lernstoff einzusteigen.

Beispiel: Sign-App

Ein Beispiel, wie AR-Apps den Alltag Ihrer Mitarbeiter vereinfachen können, ist die „Sign-App“ von ka:media. Diese App erlaubt es dem Nutzer ein ihm unbekanntes Warnschild (ISO 7010 Standard) mit der Kamera seines Smartphones zu scannen. Sofort bekommt er eine genaue Erläuterung des Schildes auf dem Bildschirm in der eigenen Sprache angezeigt und vorgelesen. Auch Mitarbeiter mit geringen Deutschkenntnissen lernen schnell und ohne Zeitverlust die Bedeutung der Schilder. Unfallhäufigkeit und Folgekosten werden reduziert.

AR Anwendungen im Vergleich – SignApp – Jürgen Kappus

AR Anwendungen im Vergleich – Was ist möglich, was wird tatsächlich eingesetzt? – Jürgen Kappus

[ka:media] interactive GmbH

Your Learning, Marketing and Sales Partner

Königsberger Str. 1-5

40231 Düsseldorf

Germany

 

Commercial Register Düsseldorf (HRB 63615)

VAT number: DE272046293

Chief Executive Officer: Jürgen Kappus